Liebe Badewannenfans und Wannensportler,
im Jahr 2019 wird nach den Erfolgen in den Vorjahren das 7. Ibbenbürener Badewannenrennen über die Bühne gehen. Das Badewannen-Spektakel findet wieder auf dem Ibbenbürener Aasee statt.
  • Kennen Sie mindestens noch drei weitere wannenverrückte Freunde um ein Team zu bilden?
  • Haben Sie Lust, an einem nicht alltäglichen Wettrennen teilzunehmen, bei dem der Spaß an erster Stelle steht?
  • Sind Sie in der Lage, eine nicht nur schnelle und schwimmtaugliche „Renn-Badewanne“ zu bauen, sondern auch eine besonders originelle?
Dann sollten Sie und Ihr Team sich die Regeln für diesen Wettbewerb ansehen, bis zum 15. Juni eine Anmeldung ausfüllen und ab damit zum Stadtmarketing, Oststr. 28, 49477 Ibbenbüren, Fax 0 54 51 / 54 54 590.
Die Fa. Rodermund Haustechnik unterstützt die angemeldeten Teams ggf. bei der Beschaffung einer entsprechenden Badewanne.
Alle Teams haben am Samstag mindestens 3 Vorrundenrennen und Sonntag mindestens 2 Läufe.
Sollten sich insgesamt zwölf oder weniger Teams anmelden, so behält der Veranstalter das Recht vor, das Event auf einen Tag zu verkürzen.
Natürlich findet nach der Vorrunde am Samstag für alle Teilnehmer und Gäste eine „Badewannen-Party“ auf dem Veranstaltungsgelände am Aasee statt.
Also rein in die Wanne …
Anmeldung ausfüllen und abschicken
Hier der Veranstaltungsablauf in Kurzform:
Freitag, 05.07.2019
Möglichkeit von Testfahrten von 17:00 bis 21:00 Uhr
Warm-Up Treff am Beach
Samstag, 06.07.2019
12:00 Uhr – 14:30 Uhr Eintreffen der Teams, Besichtigung der Boote (techn. Abnahme), Pflicht!
Freies Training
15:00 Uhr – 21:00 Uhr Badewannenrennen um den Rodermund-Cup Vorrunde
ab 20:00 Uhr „Badewannen-Party“ mit DJ Marco
Sonntag, 07.07.2019
13:00 Uhr – 18:00 Uhr Badewannenrennen um den Rodermund-Cup Endrunde
danach Siegerehrung
– Preise für die 3 schnellsten Badewannen
– Sonderpreis für die schönste Wanne
– Sonderpreis für das Team mit der besten „Show“
– Preise für alle Kinderteams